Canopy Academy

on air

 

Accelerated FreeFall ( AFF ) - Ausbildung

Unsere AFF Ausbildung gliedert sich in 3 Teile.

1. Theoretische Grundausbildung ( ca. 1,5 Tage )

2. Praktische Grundausbildung ( ca. 0,5 Tage )

3. Der erste Alleinflug ( halbe Ewigkeit ) 

Wer es sich traut, der soll es wagen. Fallschirmspringen ist kein Hexenwerk, dennoch wer sich dazu entschließt mit eigenem Fallschirm auf dem Rücken ein Flugzeug zu verlassen, sollte sich über die Konsequenzen im klaren sein. Was ist denn die Konsequenz? Zunächst muss man sich damit arrangieren für die nächsten zwei Jahre chronisch Pleite zu sein und jeden Artikel den man im Geschäft kauft von EURO in SPRÜNGE umzurechnen. Soviel schon einmal zur finanziellen Situation. Darüber hinaus erwarten wir von unseren Schülern den nötigen Respekt, die nötige Aufmerksamkeit und viel gute Laune , um dieses Vorhaben in Angriff zu nehmen. Es bringt niemandem etwas aus falschem Stolz und dem "guck mal was ich für ein krasser Typ bin " Syndrom diese Ausbildung anzustreben, denn um selbstdarstellerisch mal eine coole Nummer zu reißen, ist dieser Sport zu gefährlich. Wo wir auch schon beim Thema Sicherheit wären. Da man sich im Unterricht zwangsläufig damit beschäftigt, bleibt hier an dieser Stelle nur ein markanter Satz, der im Prinzip alles aussagt was gesagt werden muss: 

DIE FALLSCHIRMKAPPE IST NICHT GEFÄHRLICH, SONDERN NUR IHR PILOT

Wenn Du also mit Dir im reinen bist, Lust auf internationale coole Menschen hast und gewillt bist deinen Horizont zu erweitern, dann bist du HIER genau richtig.Schreib uns einfach eine Mail mit Fragen, Anregungen oder Wunschterminen, wir melden uns zurück.